[DE] Oberflächenerklärung

Tags: #<Tag:0x00007f0eb3f4e160>

Hallo miteinander,

Ich verstehe die Oberfläche noch nicht so richtig.

Was ich mache:
per Drag and Drop lege ich eine MP3 bzw. einen ganzen Ordner in der linken Seite ab.

1] Manche Lieder werden dann auf der rechten Seite angezeigt und manche auf der Linken, woran liegt das?

Auf der Rechten Seite
2] manchmal ist ein Goldene Schaltpate zu sehen und manchmal ein Blau Weise. Wo ist der unterschied?
[EDIT] OK, da wird mir das Album angezeigt, wenn Golden hab ich alle Titel aus dem Album wenn Blau Weiß dann fehlen mir Titel im Album. [/EDIT]

3] Bei manchen Lidern ist ein Grüner harken und bei anderen Nur so ein Doppelte Note. Warum?
[EDIT] OK, wenn der Grüne harken da ist, dann habe ich das Lied, bei denen die nicht grün sind fehlen mir noch die leider von dem Album.

Gruß Mücke

2 Likes

Die Dateien, die direkt rechts geladen werden, hatten bereits die MusicBrainz-IDs für Titel und Release in den Tags. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum Picard diese IDs speichert, dann lassen sich einmal richtig getaggte Dateien einfach aktualisieren.

Man kann das in den Optionen unter Allgemein ausschalten, wenn man das nicht möchte (macht manchmal Sinn, Dateien laden zu können, ohne dass gleich alle Infos von MusicBrainz gezogen werden).

Den Rest hast Du schon beantwortet :slight_smile:

Die Icons sind auch nochmal auf https://picard-docs.musicbrainz.org/en/getting_started/status_icons.html erklärt.

1 Like

I suspect that some of your files are downloads and have the Album/Release Musicbrainz-ID already in the Metadata. Picard will then assume that the file is part of a Release (or Album) and load the release in the Albums pane - but if the file was downloaded as a single and you don’t have the other tracks from the Album, this may not be what you want.

Picard can tag single tracks, but it is mainly designed to tag entire albums.

2 Likes

Der grüne Haken heisst eigentlich:
Dieses Lied - mit allen Metadaten - ist bei Dir lokal vorhanden. Eine erneute Speicherung ist nicht nötig.
Stünde anstelle des grünen Hakens ein grüner Balken, dann wären für Dein Lied Aktualisierungen vorhanden und die automatische Zuordnung erfolgte aufgrund einer hohen Übereinstimmung. Die einzelnen Änderungen werden im Panel darunter angezeigt und Du kannst wählen, ob Du diese Änderungen (z.B. mit CTRL + S) speichern willst oder nicht.

Die Doppel-Note (nennt man in der Notation von Musik glaub «Phrase») zeigt an, dass Du entweder auf der linken Seite noch Lieder hast, die Picard nicht automatisch auf die rechte Seite in das angezeigte Album auf diese einzelnen Stücke schieben und zuordnen konnte. Das passiert, wenn der Dateiname oder die vorhandenen Metadaten zu stark voneinander abweichen.

Oder sie zeigt wie in Deinem Beispiel an, dass diese Lieder komplett fehlen.

3 Likes